Nudeln mit Tomatensoße – einfach, gut. Einfach gut.

Juhuu, ich habe heute wieder gekocht!
Und wer mich kennt und weiß, dass ich absolut keine Zeit dafür habe, zumindest noch 4 Wochen lang, weiß, dass es wirklich schnell gehen muss und vor allem meinen Kopf nicht zu sehr beanspruchen darf 🙂

Also schnell eine leckere und einfache Tomatensoße gekocht.

Zutaten: für eine Person

Olivenöl
1 Knoblauchzehe
4 Roma Tomaten, ca. 300g-350g
1 kleine getrocknete Chili
Salz
Pfeffer
Zucker
1 TL Thymian, ich hatte zufällig frischen
1 TL Oregano
100g Nudeln, z.B. Shipli von Birkel (eine meiner Lieblingsnudeln)
½ Kugel Mozzarella

Zubereitung: 20 Minuten

  • Knoblauch und Tomaten fein Würfeln
  • Knoblauchwürfel in 2 EL Olivenöl kurz braten und die Chili mit rein bröseln
  • Tomatenwürfel, bevor der Knoblauch Farbe bekommt, dazu geben
  • mit ordentlich Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Nicht wundern, Tomaten brauchen Salz und Zucker.
  • Thymian und Oregano zur Soße geben und alles leicht köcheln lassen
  • währenddessen die Nudeln in Salzwasser aldente kochen
  • zum Schluss den halben Mozzarella noch würfeln

Die Soße ist fertig, wenn die Nudeln fertig sind.
Sooo einfach und soooo lecker!!
Meiner Seele hats auf jeden Fall gut getan 🙂

Tipp:
Wenn alles auf dem Teller liegt noch ein paar Tropfen von einem leckeren Olivenöl darüber.
Das Tüpfelchen auf dem i.

Dieser Beitrag wurde unter Pasta, Vegetarisch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Nudeln mit Tomatensoße – einfach, gut. Einfach gut.

  1. Löffel sagt:

    Yummie!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.