Spaghetti mit Bärlauch

Weniger ist mehr. Und schneller. Fastfood, wie es sein soll:

Zutaten für 2 Personen:

250 g Spaghetti
1 Bund Bärlauch
2 Eigelb
Olivenöl
Parmesan
evtl. grobes Meersalz
Pfeffer grob gemahlen

Zubereitung:

  • Spaghetti in reichlich gut gesalzenem Wasser al-dente kochen (8 Minuten)
  • Bärlauch während dessen waschen, trockenschütteln und quer in feine Streifen schneiden
  • 2 Eier trennen, das Eigelb sollte ganz bleiben
  • fertige Spaghetti abgießen und mit Olivenöl (nicht zu wenig) vermischen
  • die Spaghetti mit einer Gabel spiralförmig auf einem tiefen Teller zu einem kleinen Türmchen zusammendrehen
  • oben eine Delle eindrücken und das Eigelb vorsichtig hinein gleiten lassen
  • Alles mit Bärlauchstreifen und frisch gehobeltem Parmesan dekorieren
  • Pfeffern und evtl. ach Belieben noch salzen.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

 

Dieser Beitrag wurde unter Pasta, Vegetarisch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.