Milchreis mit Pfirsich aus der Dose

Phu, also ich hatte einen wichtigen Termin und wusste, dass mein Hungergefühl trotz des leckeren Frühstücks nicht bis zum Abend auf sich warten lässt.
Außerdem werde ich ungeduldig, wenn ich weiß, dass ich nichts zu Essen in petto habe 😀
Da hat es sich wunderbar angeboten beim Anziehen nebenher einen schnellen und einfachen Milchreis zu kochen 🙂

Zutaten: für 1 Person
65 g Milchreis, ich hatte den von K-Classic
260 ml Milch, ich hatte die mit 1,5 % Fett
3-5 TL Zucker, je nachdem wie süß man es mag
(statt 1 TL wer mag auch 1 Pck. Vanillezucker)
Zimt
Dosenpfirsiche, z.B. 1 Dose Törtchenpfirsiche von Edeka (reicht genau für eine Portion)

Zubereitung: 30 Minuten

  • Milch auf mittlerer Hitze erwärmen und den Milchreis nach Packungsanleitung mit einer Prise Salz 30 Minuten bei mäßiger Hitze und ohne Deckel ziehen lassen und dazwischen ab und zu umrühren
  • erst zum Schluss die gewünschte Zuckermenge hinzugeben, damit der Milchreis nicht anbrennt
  • alles auf einen Teller oder eine Tupper und mit Zimt bestäuben
  • Pfirsichstücke aus der Dose mit anrichten und nach Belieben etwas von der Dosenflüssigkeit dazugeben

Schnell, lecker, einfach 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Desserts abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.