Karottensalat mit Ingwer und Sardinen

Erfrischende Vorspeise oder schnelles Hauptgericht:

Zutaten (für 2 Personen als Hauptgericht, 4-6 Personen als Vorspeise, dann evtl. mehr Sardinen dazu nehmen):

250 g Karotten
1 rote Zwiebel
1 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
1 EL glatte Petersilie
1 Dose Sardinen in Olivenöl
1 TL Olivensaft Ingwer (z.B. von hier) oder 1 TL gehackter Ingwer
1 TL Kürbiskernöl
1/2 Zitrone
Salz
Pfeffer
Zucker

Zubereitung:

  • Karotten raspeln oder mit einem Mixstab fein zerkleinern.
  • Zwiebel in feine Würfel schneiden
  • Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  • Petersilie hacken
  • Sardinen abgießen, das Öl auffangen.
  • Karotten, Zwiebeln, Kräuter mit dem abgegossenen Sardinenöl, dem Kürbiskernöl, dem Ingwer-Olivensaft (bzw. dem kleingehackten Ingwer) und dem Saft der halben Zitrone vermischen.
  • Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker kräftig würzen.
  • Mit den abgetropften Sardinen anrichten.
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gerne auch mit frischem Chili in feinen Ringen und/oder Orangenfilets. Dazu passt Baguette oder ein leichtes Eiweißbrot.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Fisch, Salate abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.